Klimaexpo.NRW: Auszeichnung als Schritt 139 von 1.000

KENRW_Logo_WirSindDabei_RGB_72dpi

Wir sind dabei!
Das Projekt „Klimafreundlicher Wirtschaftsverkehr in Kommunen als Beitrag zur Energiewende“ ist qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW!

Lastenfahrräder mit Elektroantrieb als alternatives Transportmittel im städtischen Wirtschaftsverkehr – diese Idee hat die KlimaExpo.NRW überzeugt. Das Projekt der Zeppelin Universität unter wissenschaftlicher Leitung von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz, in Kooperation mit der Stadt Herne, den Stadtwerken Herne und der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG, ist der 139. von 1.000 Schritten, die die KlimaExpo.NRW bis 2020 in ihrer Leistungsschau der Weltöffentlichkeit präsentiert. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek übergab am 18.02.2016 die offizielle Urkunde der KlimaExpo.NRW an die Zeppelin Universität.